Bitte aktivieren Sie JavaScript

 

Gießen, den 12. Februar 2020

 

 

Liebe Fünfziger,


Information des alten und neuen Vorstandes unserer Vereinigung.

Im Februar auf unserer Hauptversammlung wurde unser Vorstand neu gewählt. Um es kurz zu machen, unser alter Vorstand ist auch der neue und für weitere drei Jahre gewählt.
Als neuer Kassenprüfer für zwei Jahre wurde Bernhard Happel gewählt.
 
Vielen Dank für das Vertrauen.
 
In diesem Brief wollen wir auch auf unsere nächsten Veranstaltungen hinweisen, an denen Detlef gerne teilgenommen hätte.
 
 

„Extrawurst” im Fritz-Remond-Theater am 18. April 2020

 

Für unsere Theaterfreunde haben wir wieder etwas zur kulturellen Erbauung organisiert. Wir fahren mit dem Zug nach Frankfurt ins Fritz-Remond-Theater im Zoo. Das Stück, eine Komödie, heißt „Extrawurst”.
Bei einer Mitgliederversammlung eines Tennisclubs geht es um die Anschaffung eines Grills. Die Abstimmung kein Problem, gäbe es nicht den Vorschlag, auch einen Grill für das einzige türkische Mitglied des Clubs zu finanzieren.
Es sind 20 Karten in der 1. und 2. Reihe reserviert.
Wir treffen uns am 18. April 2020 um 15:30 Uhr in der Bahnhofshalle und fahren um 15:53 Uhr mit dem Zug nach Frankfurt. Um 18:00 Uhr ist im Lokal „Bangkok” gleich beim Zoo für uns reserviert. Das Essen ist getestet und für sehr gut befunden.
 
   Preis 26,- Euro für Mitglieder ab 6 Personen incl. Bahnfahrt
   Preis 33,- Euro für Angehörige incl. Bahnfahrt

Wer im Besitz eines Seniorentickets des RMV ist, bekommt 6,- Euro im Preis reduziert, ebenso die Besitzer eines RMV-Tickets für Frankfurt mit Personenmitnahme am Wochenende.
Bitte vorher anmelden (auf der Anmeldung vermerken).
 

 
 

Busfahrt mit dem Jahrgang ’46 am 2. Juli 2020

 

Am Am 02. Juli 2020 fahren wir mit dem Bus zur Gedenkstätte Point Alpha an der ehemaligen innerdeutschen Grenze.
Abfahrt ist um 8:00 Uhr auf dem Parkplatz an der Hessenhalle. Auf direktem Weg fahren wir auf die Wasserkuppe. Unterwegs das bekannte, gute Frühstück mit: Sekt, Kaffee, Fleischwurst, Fleischkäse und Käse für die Veganer.
Dort angekommen hat die Gruppe ca. 1,5 Stunden Aufenthalt zur freien Zeit.
Weiter fahren wir dann zum Mittagessen nach Tann in die Rhön zur Gaststätte und Metzgerei „Zur Krone”. Die Speisekarte wird im Bus vorgelegt.
Nach dem Essen Weiterfahrt um 13:30 Uhr nach Geisa zur Gedenkstätte Point Alpha, hier werden wir von zwei Gästeführern zu einer Führung um 14:00 Uhr erwartet.
Die Rückfahrt ist für 17:00 Uhr geplant.
Die Kosten für diese Tour betragen inclusive Frühstück, Eintritt, Führung und Trinkgelder für Gäste pro Person 34,- Euro. Mitglieder zahlen 20,- Euro. Mittagessen und Getränke zahlt jeder selbst.
 


 
 

Poloshirt mit unserem 50er Emblem

 

Auf der Jahreshauptversammlung wurde über ein Poloshirt mit unserem 48/98er und dem Gesamtfünfziger - Emblem gesprochen. Der Stückpreis beträgt 30€ pro Shirt. Eine gute Qualität und gestickte Embleme sind selbstverständlich. Die Kosten werden ebenfalls abgebucht.
 
Bei der Bestellung gebt bitte die Größe an.    M - L - XL - XXL.
 
 

Zum Heringsessen am 29. September sind noch Plätze frei.
Bitte telefonische Kontaktaufnahme mit Günther Heinrich


 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Michael Willems

Rolf-Ulrich Schmidt

1. Vorsitzender

1. Schriftführer